Neugier wecken, Natur spüren und Weitblick schärfen...

Wir ermöglichen Menschen in der Region Natur zu erfahren und Zusammenhänge von Naturkreisläufen zu verstehen.

Die Natur schafft ewig neue Gestalten; was da ist, war noch nie, was da war – kommt nicht wieder – alles ist neu und doch immer das Alte.
Johann Wolfgang von Goethe (Um 1800 hört man hier noch die Zuversicht heraus, die Energie der Natur sei eine unendliche Kraft...)

Mit Garten- und Ackerprojekten sowie Ferienprogrammen bringen wir praktische Erfahrung in Kitas, Schulen und andere Bildungsstätten bzw. holen die Kinder raus aus den Klassenzimmern.

Mit besonderen Bildungsmaterialien, Ausstellungen und Workshops unterstützen wir Vereine und Menschen im Ehrenamt darin, Wissen über Wald, Gewässer und die Herkunft der Nahrungsmittel zu vermitteln.

Wir hegen die forschende Neugier und vernetzen regionale naturwissenschaftliche Expertise mit Menschen, die praktisch zwischen Wald und Acker tätig sind.

In Zeiten polarisierender Debatten um Nachhaltigkeit unterstützen wir den Dialog, damit Menschen respektvoll miteinander umgehen und der Natur achtsam begegnen.